Bruchtest bei der Gürtelprüfung des SSK-Taekwondo-Teams

Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel über Kerpen. Bestes Freibadwetter. Auf dem Stadtfest der Stadt Kerpen 2018 spielt die Big Band der Willy Brandt Gesamtschule und die meisten Menschen genießen das schöne Wetter im Freien. Einige Menschen in Kerpen machen aber etwas ganz anderes: Die Gürtelprüfung des SSK Taekwondo-Teams

Doch die Sportler des SSK-Kerpen Taekwondo-Teams lassen sich nicht abhalten, in der alten Dreifachhalle im Gymnasium anzutreten. 26 Taekwondo-Sportler wollen sich ihren nächsten Gürtel erarbeiten. Dazu müssen sie bei gefühlt 40 Grad vor den Prüfer treten und zeigen welche Techniken sie wie beherrschen. Schnelle Handkanten, komplizierte Trittvarianten, gekonnte Selbstverteidigung, Wettkampftaktiken und natürlich der obligatorische Bruchtest stehen, je nach Gürtelgrad, auf dem Prüfungsprogramm. In kleinen Gruppen zeigen die Sportler was sie können. Angefangen von den Weißgurten, die ihre allererste Prüfung absolvieren und sich wacker schlagen.

 

Am Ende war die Gürtelprüfung des SSK Taekwondo-Teams trotz Hitze ein voller Erfolg

Sportler und Trainer des SSK-Taekwondo Teams nach erfolgreicher Gürtelprüfung

Am Ende des Tages halten alle 26 Sportler durchgeschwitzt und rechtschaffend erledigt ihre Urkunden in den Händen. Die Gürtelprüfung des SSK Taekwondo-Teams ist vollbracht. Der nächste Schritt auf dem Weg zum großen Ziele, dem schwarzen Gürtel (Dan) ist gemacht. Und weil hier das Motto gilt: Vor der Prüfung ist nach der Prüfung, bereiten sich alle schon wieder auf die nächsten Herausforderungen vor. Und für alle, die schon immer mit einem faszinierenden Kampfsport beginnen wollen, besteht die Möglichkeit nach den Sommerferien bei uns einzusteigen. Offiziell startet das SSK Taekwondo-Team mit dem Trainingsbetrieb nach den Sommerferien am 29. August 2018. Wer es aber in der Zwischenzeit nicht ohne Training aushält, für den gibt es Abhilfe. In der Zeit vom 16. Juli bis zum Ende der Sommerferien bieten wir immer am Freitag um 18:00 Uhr ein Training in der Martinus-Schule (Das ist die berühmt-berüchtigte Freitags-Halle) in Kerpen an. Dieses Training ist für alle Alters- und Gürtelgruppen offen und kann auch als Schnuppertraining gemacht werden.

Gürtelprüfung des SSK Taekwondo-Teams bei tropischer Hitze