Die Stadt Kerpen hat sich dazu entschlossen, die Trainingshallen in den Sommerferien 2021 nicht zu schließen. Dadurch haben wir die Möglichkeit unser Trainingsangebot ganz normal durchlaufen zu lassen. Für das SSK-Taekwondo-Team Kerpen heißt das: Normales Training in den Sommerferien. >>Alle Infos zu Trainingszeiten und den entsprechenden Gruppen des SSK-Taekwondo-Teams Kerpen gibt es hier.

Taekwondo Kerpen:: Training in den Sommerferien
SSK-Taekwondo-Team Kerpen: Normales Training in den Sommerferien

SSK-Taekwondo-Team Kerpen kann normales Training in den Sommerferien 2021 anbieten - Keine Sommerpause

Besonders nach den Einschränkungen der vergangenen Monate und den damit verordneten Trainingsausfällen ist es gut, dass das SSK-Taekwondo-Team Kerpen normales Training in den Sommerferien anbieten kann und unsere Sportler nicht wieder mit dem Training pausieren müssen.  Das hilft uns, auch wieder in den gewohnten Rhythmus zu kommen und hoffentlich die ggf. aufgetretenen Trainingsrückstände aufzuholen. Nach jetzigem Stand können alle Sportler auch weiterhin ohne Test am Training teilnehmen. Allerdings werden wir wohl bis auf Weiteres mit Maske trainieren müssen.

Der Trainings-Flow des SSK-Taekwondo-Teams kann dann auch nur noch durch steigende Inzidenzzahlen gestoppt werden (Aktuelle Werte des Erfkreises gibt es hier beim Robert Koch Institut). Sollten die Werte wieder dramatisch steigen, kann es passieren, dass die Sportmöglichkeiten wieder eingeschränkt werden. Aber wir wollen an dieser Stelle einmal Optimismus walten lassen und das Beste hoffen.

In den Sommerferien kann meim SSK-Taekwondo-Team Kerpen normal trainiert werden

Probetraining in den Sommerferien beim SSK-Taekwondo Kerpen

Auch Probetrainings sind natürlich beim SSK-Taekwondo-Team Kerpen auch in den Sommerferien wieder möglich. Wer also mal ausprobieren möchte, wie Taekwondo so funktioniert und ob das Spaß macht, kann sich bei uns melden und das Ganze beim SSK-Taekwondo-Team Kerpen insgesamt drei Mal unverbindlich und kostenlos ausprobieren. Die entsprechenden Gruppen und Trainingszeiten gibt es hier. Als Ausrüstung reicht am Anfang übrigens eine bequeme Sporthose und ein T-Shirt. Sportschuhe werden nicht gebraucht, da wir barfuß Trainieren.