SSK-Taekwondo goes Newcomer-Cup 2020 in Wuppertal

Nach dem ja viele der Sportler des SSK-Taekwondo Teams an unserem kleinen Weihnachtsturnier teilgenommen haben, wäre es doch an der Zeit einmal ein größeres Projekt anzugehen. Eine gute Gelegenheit zu zeigen, was man im Bereich Formen drauf hat, ist der Newcomer-Cup 2020 in Wuppertal. Diese Turnier ist schon etwas Besonderes und macht wirklich Spaß.

Der Newcomer-Cup - Ein echtes Erlebnis

Die Kollegen vom SV-Bayer Wuppertal schaffen es in ihrem wunderbaren Sportpark eine ganz besondere Turnierathmosphäre zu schaffen. In der großen Halle treffen sich Sportler aus ganz NRW und darüber hinaus, um sich im Formenlauf zu messen. In allen Leistungs- und Altersklassen wird angetreten. Egal ob Turnier-Erstling oder alter Hase. Hier kommen alle zum Zuge. Auch das SSK-Taekwondo-Team ist bei diesem Turnier regelmäßig vertreten. Die älteren erinnern sich daran. Da hier das Ganze noch Nachwuchsturnier.

Wer kann mitmachen?

Im Grunde alle Sportler des SSK-Taekwondo-Teams ab dem 8. Kup. Und klar, seine gürtelentsprechenden Formen sollte man auch können. Aber das ist eh klar. Ansonsten gibt es kaum ein Hindernis um einmal an diesem tollen Event dabei zu sein.

Wann und wo findet der Newcomer-Cup statt?

Der NWTU Newcomer-Cup 2020 wird vom SV-Bayer Wuppertal am 29. Februar 2020 ausgetragen.

Die Adresse:

Bayer Sportpark
Unten vorm Steeg 3
42329 Wuppertal

Die Halle öffnet um 08:30 Uhr. Ab 09:30 erfolgt die Begrüßung und die Vorläufe werden ausgetragen. Die eigentlichen Wettkämpfe beginnen dann um 10:00 Uhr. Die Teilnehmer sind für die Anreise grundsätzlich selber verantwortlich. Aber wir versuchen natürlich wieder entsprechende Fahrgemeinschaften zu bilden. Wenn es soweit ist, werden wir das Thema noch einmal beim Training ansprechen. Eltern, Verwandte und Freunde der Sportler können selbstverständlich als Zuschauer dazukommen und anfeuern.

Was kostet der Spaß?

Je nach dem, für welche Wettkämpfe man sich anmeldet kostet die Teilnahme folgende Gebühren:

Einzelwettbewerb:         18,00 Euro pro Teilnehmer

Paarwettbewerb:            19,00 Euro pro Paar

Teamwettbewerb:          26,00 Euro pro Team

Wer am Turnier teilnehmen möchte, der meldet sich bei den Trainern. Wir geben auch noch entsprechende Anmeldezettel beim Training aus.

Wer es ganz genau wissen möchte, der kann hier noch einmal die komplette Ausschreibung zum Newcomer-Cup 2020 nachlesen.

Newcomer-Cup 2020 - Die Spielregeln

Beim Newcomer-Cup 2020 der NWTU  gilt die derzeit gültige Wettkampfordnung der „Deutschen Taekwondo Union“. Punkte aus vorhergehenden Runden werden übernommen. Es findet die WT-Wertung (Technik- und Präsentationsnote) Anwendung. Die Wertung kann elektronisch oder mittels Scoreboard erfolgen. Alle Starter laufen jeweils eine Form pro Runde, wobei jeder Teilnehmer zwei Runden laufen. Im ersten Durchgang wird die Pflicht- bzw. Wahlpoomsae laut untenstehender Tabelle (1. Durchgang), im zweiten Durchgang die Wahlpoomsae entsprechend der Tabelle (2. Durchgang) demonstriert. Liegt nach Ende des Vorlaufes ein Punktgleichstand vor, zählt der höhere Wert der Präsentationswertung ohne die Streichwertung. Ist dieser Wert ebenfalls gleich, wird die Streichwertung dazu addiert. Ist dieser Wert gleich, führen die betroffenen Wettkämpfer zur Ermittlung des Endergebnisses ein Stechen durch. Die zu laufende Form wird durch die Wettkampfleitung bestimmt.