Das SSK-Taekwondo-Team macht sich in diesem Jahr erstmals im Sommer auf den Weg in die Jugendherberge nach Blankenheim. Nach mehr als zehn Jahren Finkenberg im Herbst, wollen wir einmal schauen, wie es sich im Sommer in der Eifel trainiert und spielt. Für die Blankenheim-Fahrer des SSK-Taekwondo-Teams geht es am Freitag, den 03. Juni um 17:15 Uhr an der Halle an der Martinusschule in der Pestalozzistraße in Kerpen (Freitagshalle) los. Hier ist der erste Treffpunkt, an dem wir auch sehen können, wer bei wem mitfährt und wer fahren muss. Es wäre super, wenn sich Eltern finden, die gegebenenfalls als Fahrer zur Verfügung stehen können.

DAS TRAINING AM FREITAG, DEN 03. JUNI 2016 UM 17:00 FINDET WIE GEWOHNT STATT. DIE DARAUFFOLGENDEN TRAININGSEINHEITEN ENTFALLEN.

Alternativ zum Kerpener Treffpunkt können die Teilnehmer direkt nach Blankenheim zum Jugendhof Finkenberg kommen. Hier wäre dann die geplante Ankunft um 18:00 Uhr.

Das SSK-Taekwondo-Team auf Rücktour

Am Sonntag werden wir dann noch im Jugendhof Finkenberg zu Mittag essen. Die Abholung erfolgt dann zwischen 13:00 Uhr und spätestens 13:30 Uhr durch die jeweiligen Eltern. Auch hier sind vorherige Absprachen empfehlenswert, wer ggf. mit wem fährt.
Blankenheim: Viel Sport, Spaß und Spiel

Bitte geben Sie Ihren Kindern robuste und regenfeste Kleidung sowie auch festes Schuhwerk mit. Wir werden uns viel draußen aufhalten. Und natürlich Dobok und Gürtel gehören un bedingt ins Reisegepäck. Aber auch normale Sportsachen sind durchaus empfehlenswert. Bettwäsche muss nicht mitgenommen werden, die ist vorhanden.

SSK-Taekwondo-Team: Blankenheim 2016