Schunkeln statt Selbstverteidigung

Es ist wieder so weit. Die tollen Tage stehen unmittelbar vor der Tür. Dann wird wieder gesungen, getanzt, geschunkelt und gebützt. Das närrische Treiben hat dann auch Auswirkungen auf das SSK-Taekwondo-Team und die Trainingszeiten. Durch die fünfte Jahreszeit, sieht der Trainingsplan wie folgt aus:

Nach Karneval geht es direkt weiter

Am Aschermittwoch ist bekanntlich alles vorbei. Aber nicht beim SSK-Taekwondo-Team. Wir starten gleich wieder durch. Den Trainingsbetrieb nehmen wir regulär wieder am 07. März auf. Und dann geht es wie gewohnt weiter. Und dabei solltet ihr im Auge haben, dass ja bald der Newcomer-Cup in Wuppertal ansteht. Das nächste Ziel bzw. die nächste Herausforderung für unser Team. 

Ansonsten wünscht das Trainer- und Orgateam des SSK-Taekwondo-Teams allen Sportlern,m Eltern und Freunden schöne tolle Tage und ganz viel Spaß an den „Feiertagen“.

SSK-Taekwondo-Team: Training Karneval 2019