Taekwondo Kerpen: Das Training geht auch nach der Prüfung direkt weiter

Eingeschränktes Training des SSK-Taekwondo-Teams Kerpen in den Sommerferien - Am Donnerstag, den 29. August starten wir wieder durch

Eingeschränktes Training des SSK-Taekwondo-Teams Kerpen in den Sommerferien 2019. Die Stadt Kerpen schließt in den Sommerferien die Sporthallen. Das bedeutet für uns, dass wir mit dem SSK-Taekwondo-Team nur einen eingeschränkten Trainingsbetrieb aufrechterhalten können. Wir bieten in den Sommerferien jeweils an den Freitagen eine Trainingseinheit an. Dann können Sportler aller Altersklassen und Gürtelgrade in die Halle der Martinusschule kommen. Um 18:00 beginnt dann unser Ferientraining.

Die normalen Trainingseinheiten entfallen

Die gewohnten Trainingseinheiten fallen in der Zeit der Sommerferien (15. Juli bis 27. August 2019) aus. Das heißt, dass am Freitag, den 12. Juli das letzte reguläre Training stattfindet. Das erste „normale“ Training findet dann am Donnerst, den 29. August 2019 in der neuen halle des Gymnasiums in Kerpen statt. Dann beginnt auch wieder der gewohnte Trainings-Rhythmus.

table/2

Wir wünschen allen Sportlern, Trainern und Freunden des SSK-Taekwondo-Teams einen schönen Sommer und tolle Ferien. Nach den sechs Wochen Pause freuen wir uns dann wieder auf gemeinsames Training. Wem die Zeit bis dahin zu lang ist, kann sich ja noch einmal mit den Abläufen der Formen vertraut machen. Oder darüber nachdenken, welche Anforderung er für die nächste Gürtelprüfung noch vertieft werden muss. Denn es gilt wie immer: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung.

Taekwondo Kerpen: Training in den Sommerferien 2019