Die sechste Form trägt den Namen “Taeguk Yuk-Jang”. Das zur Form gehörende Symbol „Kam“ steht für Wasser. In dieser Form gehen die Bewegungen, dem Wasser gleich, sehr fließend ineinander über. Die „Taeguk Yuk-Jang“ ist die Pflichtform für die Prüfung zum 2. Kup und besteht aus 23 Bewegungen.

 Den Ablauf der Taeguk Yuk-Jang im Video